Alte Stadtpläne auf derzeitigen Karten wieder finden

Stadtplan Polen

Alte Stadtpläne lassen die Herzen immer schneller schlagen. Vor allem, wenn sie Orte betreffen, wo du, deine Familie oder deine Vorfahren mal gewohnt habt.

Es entsteht aber immer die Frage, wie die Gegend heute aussieht, wo genau ist die Straße verlaufen oder ob das Haus noch steht. Je älter die Karte, desto weniger kann man die dargestellte Landschaft wieder erkennen. Dort, wo früher Felder und Flüsse waren, gibt es heute Einkaufszentren und Schnellstraßen.

Es wäre schön, die alte Karte mit einer gegenwärtigen zu vergleichen, oder noch besser – aufeinander zu legen und die Unterschiede betrachten. Klingt zu schön um wahr zu sein?  🙂 Continue reading Alte Stadtpläne auf derzeitigen Karten wieder finden

Einwohnerverzeichnis aus Posen 1870-1931 online (mit Videoanleitung)

Einwohnerverzeichnis Posen

Ich habe für Euch wieder eine Interessante Informationsquelle gefunden 🙂 Wenn jemand Personen sucht, die zwischen 1870-1931 in Posen gewohnt haben, bitte genau zuhören.

Karteien

Das Staatsarchiv Posen stellt Karteien aus dem Einwohnerverzeichnis online. Bei szukajwarchiwach.pl gibt es alle Karteien (1091 Kartons mit je 850 – 1000 Karteien!, Buchstaben A-Z), auf der Seite e-kartoteka.net sind sie schon teilweise indexiert.

Laut der Beschreibung auf der Seite e-kartoteka.net, alle Namen sollten bis Ende 2015 indexiert werden, es ist aber wohl etwas schief gegangen 🙂 Die Indexe gibt es bis zu dem Buchstaben „P“ (genau bis zu dem Namen Plewke). Sonstige Namen gibt es wie gesagt bei szukajwarchiwach.pl. Die Links führen auch nicht unbedingt direkt zu der gesuchten Kartei. Ich habe für Euch ein Video aufgenommen und zeige wie man beide Internetseiten nutzt um die gesuchten Daten zu finden. Continue reading Einwohnerverzeichnis aus Posen 1870-1931 online (mit Videoanleitung)

Ostpreussen Erinnerungen

Auf youtube.com habe ich ein schönes Film gesehen, obwohl er nur aus Bildern besteht. Es ist eine Erinnerung an eine Heimatreise nach Masuren. Für alle, die ihre Wurzeln in Masuren suchen bestimmt sehenswert.


Übrigens: wussten Sie, daß gestern der letzte Tag war, an dem man für die Masurische Seenplatte als einer der Weltwunder der Natur abstimmen konnte? Bei www.new7wonders.com können Sie überprüfen wie die Resultate aussehen.