Handbuch

Kommen auch Ihre Vorfahren aus den Gebieten, die heute zu Polen gehören?

Wenn es bei Ihnen zutrifft heißt es, dass Sie hier richtig sind. Dieses Buch ist für Personen vorgesehen, die überhaupt kein Polnisch sprechen, möchten aber in Polen nach ihren Vorfahren forschen.

Ich habe hier mit Erfolg ein paar Jahre lang ein von mir geschriebenes e-Buch zur Ahnenforschung in Polen verkauft. Jetzt gibt es eine neue , überarbeitete Ausgabe dieses Buches, klicken Sie bitte auf das Titelbild, um mehr zu erfahren:

Treetops-08-300

Erst als eine pdf-Datei, dann kommen auch die üblichen Ebook-Reader Formate wie epub und mobi, das Buch wird auch in den meisten online-Büchereien erhältlich sein. Und ja, eine Druckversion wird es auch geben 🙂

 

 

Jürgen Nerger

Liebe Frau Manka!
Bei meinen Recherchen im Internet bin ich nun auf Ihre Webseite gestoßen und habe gleich den ganzen Abend darin herumgestöbert.
Ich stamme aus Görlitz und meine Vorfahren, soweit ich bisher herausgefunden habe, aus Rothwasser, Kreis Görlitz, aus Stettin und Königsberg/Neumark und aus Peterswaldau, Kreis Reichenbach.
Das bedeutet, wenn ich nun weiter forschen will, dass ich mich künftig an Ämter und Archive in Polen wenden muss. Dazu erscheint mir Ihr mit viel Wissen, Fleiß und Ausdauer erstelltes Handbuch als genau das richtige, bisher vermisste Hilfsmittel.
Ich bin froh, es gefunden zu haben!

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen Nerger

Gabriele Jäger

Sehr geehrte frau Manka,

ich habe heute ihre Internetseite entdeckt und bin von Ihrem Buch begeistert.

Ich möchte dieses allerdings als Druckversion erwerben. Wie und wo kann ich das tun?

Es wäre nett wenn Sie mir dazu eine Auskunft geben könnten.

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen aus Berlin

Gabriele Jäger

Harald Metz

Dieses Buch ist ein absolutes „muss“ für alle Ahnenforscher, deren Ursprünge sich in Schlesien bzw. dem heutigen Polen befinden. Gerade das Thema Sprache war und ist hier das schwerste umschiffbare Hindernis. Aleksandra Manka hat sich hier als perfekter Lotse erwiesen und man kann Ihr nur danken auf diesem Gebiet so beharrlich und leidenschaftlich dieses Thema anzupacken!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.